Die Zeit sie geht ….

Der Produkttest neigt sich dem Ende zu,

wie ist nun das Resumé des TRND.Produkttest?
Mein Augenmerk lag primär auf der Gear Fit – welche wie geschrieben leider durch die NEO ersetzt wurde.

Die Fit ist , nach meiner Meinung, die Einzige Uhr die sich vom Marktsegment durch ihre Form abhebt.
Die Gear2 oder Gear 2 Neo unterscheiden sich von den anderen Marktmitstreitern durch ehr unnötige Features wie Infrarotsensor und Kamera.
Dies ist natürlich nur meine Meinung , aber hat schon mal jemanbd versucht auf einem 3×3 cm Bildschrim einen TV Kanal zu wechseln,
ganz geschweige denn davon das erst umständlich die App gestartet werden muss – der griff zur Fernbedienung geht inkl. suchen der selbigen deutlich schneller.

Das größte Manko ist die Akkulaufzeit.
Ich darf mein S4 (mit dem die Neo gekoppelt war) jeden Abend laden.
Mit der Gear Neo darf noch ein weiteres Ladekabel an den Nachttisch gelegt werden, da auch diese alle 24 Stunden mit Strom versorgt werden will, sonst erreicht Sie nicht mehr die Mitte des nächsten Tages.

Positiv anzumerken ist, dass es wirklich sinnvolle Funktionen gibt wie z.B. Musik abspielen (beim Joggen), Puls messen, Telefonieren (auch wenn es sehr befremdlich auf die Umgebung wirkt – vor allem sollen und wollen sicher nicht alle zuhören ;D)

Es muss wohl jeder für sich selber entscheiden aber ich würde mir die aktuelle Uhr nicht kaufen. Jedoch muss ich anmerken das ich die Zeit mit ihr genossen habe und es toll war dieses moderne Technikgadget zu testen.
Was fehlt nun damit ich sie Kaufe?

Deutlich längere Akkulaufzeit
GPS Sensor für genaues Tracking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.